Menu
menu

Mission Statement #moderndenken

Modernes Denken ist ein besonderes Markenzeichen Sachsen-Anhalts! In dieser Region haben über Jahrhunderte hinweg kluge Köpfe weltverändernde Ideen entwickelt, die ihrer Zeit voraus waren. Sechs davon hat die UNESCO als Erbe der Menschheit anerkannt – von der Himmelsscheibe über Luther bis zum Bauhaus. Sachsen-Anhalt besitzt damit eine einmalige Dichte von Welterbestätten.

Die Region bot über Jahrhunderte Freiräume modern zu denken. Der Geist, Neues zu wagen oder vorzudenken, wirkt in dieser Region bis heute fort. Die vielen Beispiele der Kampagne #moderndenken zeigen, dass in Sachsen-Anhalt auch heute neu und modern gedacht wird.

In der Kampagne #moderndenken werden kleine und große Ideen sowie ihre Protagonisten vorgestellt: Menschen, Unternehmen, Institutionen, Vereine, die vordenken, handeln und die Zukunft gestalten. Faszinierende und liebenswerte Geschichten aus Sachsen-Anhalt. #moderndenken.

Magazine

Hier können Sie sich die verschiedenen Ausgaben des Magazins #moderndenken herunterladen. Das Magazin ist zweisprachig aufbereitet (deutsch und englisch).

Dazu bietet der Image-Flyer "Modernes Denken seit der Bronzezeit" einen Überblick zu weltverändernden Ideen aus Sachsen-Anhalt, die von der UNESCO als Erbe der Menschheit anerkannt wurden.
UNESCO-Welterbe in Sachsen-Anhalt

Download-Angebote

Sie wollen die Welt verändern?

Sie haben eine Idee umgesetzt, von der wir noch nichts wissen? Dann schreiben Sie uns bitte.
landesmarketing(at)stk.sachsen-anhalt.de