Menu
menu

Mission Statement #moderndenken

Modernes Denken ist ein besonderes Markenzeichen Sachsen-Anhalts! In dieser Region haben über Jahrhunderte hinweg kluge Köpfe weltverändernde Ideen entwickelt, die ihrer Zeit voraus waren. Sechs davon hat die UNESCO als Erbe der Menschheit anerkannt – von der Himmelsscheibe über Luther bis zum Bauhaus. Sachsen-Anhalt besitzt damit eine einmalige Dichte von Welterbestätten.

Die Region bot über Jahrhunderte Freiräume modern zu denken. Dieser Geist, Neues zu wagen, quer- und vorzudenken, wirkt bis heute fort. Die vielen Beispiele der Kampagne #moderndenken zeigen, dass in Sachsen-Anhalt auch heute neu und modern gedacht wird.

In der Kampagne #moderndenken werden kleine und große Ideen sowie ihre Protagonisten vorgestellt: Menschen, Unternehmen, Institutionen, Vereine, die vordenken, handeln und die Zukunft gestalten. Faszinierende und liebenswerte Geschichten aus Sachsen-Anhalt. #moderndenken.

Magazine

Hier können Sie sich die verschiedenen Ausgaben des Magazins #moderndenken herunterladen. Das Magazin ist zweisprachig aufbereitet (deutsch und englisch).

Dazu bietet der Image-Flyer "Modernes Denken seit der Bronzezeit" einen Überblick zu weltverändernden Ideen aus Sachsen-Anhalt, die von der UNESCO als Erbe der Menschheit anerkannt wurden.
UNESCO-Welterbe in Sachsen-Anhalt

Download-Angebote

Sie wollen die Welt verändern?

Sie haben eine Idee umgesetzt, von der wir noch nichts wissen? Dann schreiben Sie uns bitte.
landesmarketing(at)stk.sachsen-anhalt.de