Menu
menu

Hülsenreich - Gesund naschen: Ideen in Hülle und Fülle.

Obwohl es gefühlt ständig einen neuen Food-Trend zu beklatschen gibt, ist es noch nicht wirklich gelungen, Heißhunger so zu stillen, dass er nicht auf der Hüfte landet.  Figurschonend und dabei noch gesund zu naschen, wäre wirklich eine gute Sache.  Das dachte sich Emilie Wegner aus Halle an der Saale.

Gesund naschen: das geht am besten mit Hülsenfrüchten

Aus Neugier bestellte sie sich einen Sack mit Kichererbsenmehl und begann zu kneten.  In der Küche einfach mal experimentieren, macht die Ernährungswissenschaftlerin leidenschaftlich gern. Also stellte sie Cracker, Chips und Dips her und verteilte sie unter ihren Testessern in der Familie und im Freundeskreis. Weil schon bald mehr Nachfrage als Kichererbsenmehl da war, gründete Emilie Wegner gemeinsam mit zwei Freunden ihre Firma „Hülsenreich“. In Kürze sind ihre Produkte im Handel.

 

Ob Tortilla-Chips aus schwarzen Bohnen, gerösteten Kichererbsen oder Dips wie die rote Linsen-Salsa oder der cremige Hummus: Alle Snacks des Unternehmens sind aus Hülsenfrüchten und demnach reich an Proteinen und Ballaststoffen. Damit nicht genug: natürlich sind sie vegan und glutenfrei.

 

www.huelsenreich.de