Menu
menu

Künstlerstadt Kalbe e. V.

Seit 2013 erweckt der Verein den altmärkischen Ort mit Kultur zu neuem Leben: Leerstehende Häuser wurden zu Ateliers und Ausstellungsräumen. Jährlich bietet das Sommercamp Künstlern, Bürgern und Touristen 50 Tage Ideenwerkstätten, Lesungen, Konzerte, Offene Bühnen und Ateliers. Nächstes Projekt: Ab 2019 soll ein Gründerzentrum sozial-innovative oder kreativwirtschaftliche Start-ups in Kalbe etablieren.

Künstlerstadt Kalbe e. V.,
Kalbe (Milde)

Gegründet 2013 von Corinna Köbele (56). Mitglieder: 133, Mit Kunst und Kultur wirkt der Verein Landflucht entgegen und weckt kreative Potenziale in der Region.