Menu
menu

Leibniz Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK), Gatersleben

Weltweit einmalig ist die Kulturpflanzenhalle am IPK in Gatersleben. Forschende können hier die Produktivität von Kulturpflanzen unter veränderten Umweltbedingungen untersuchen und so ihre Eigenschaften gezielt verbessern.
Mit der bundeszentralen Genbank, einer der größten weltweit, sichert und erhält das Institut die genetische Vielfalt von über 150.000 verschiedenen Kulturpflanzen-Mustern.

Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK)

550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 250 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus 33 Nationen in 4 wissenschaftlichen Abteilungen.

Sachsen-Anhalts Landesmotto: #moderndenken

Modernes Denken ist ein Markenzeichen Sachsen-Anhalts. Hier haben über Jahrhunderte hinweg kluge Köpfe weltverändernde Ideen entwickelt, die ihrer Zeit voraus waren. Sechs Ideen aus dem heutigen Sachsen-Anhalt hat die UNESCO als Erbe der Menschheit anerkannt. Das Bundesland besitzt eine einmalige Dichte von Welterbestätten. Hinzu kommen UNESCO-Modellregionen für Nachhaltigkeit. Die Region bot über Jahrhunderte Freiräume, modern zu denken. Dieser Geist, Neues zu wagen und vorzudenken, wirkt bis heute fort. Das belegen die vielen positiven Beispiele der Kampagne www.moderndenken.de

Im Landesportal, bei Instagram (@moderndenken) und im Magazin #moderndenken stellen wir kleine und große Ideen sowie ihre Protagonisten vor: Menschen, Unternehmen, Vereine, die vordenken, handeln und die Zukunft gestalten.
Die Kampagne